Lengede

 

 

 

 

 

 

 

 

 

lengede


Projektbeschreibung

In Lengede plant die IMMAC Sozialbau GmbH die Errichtung eines vollstationären Pflegeheims mit 111 Pflegeplätzen, aufgeteilt in 99 Einzelzimmer sowie 6 Doppelzimmer. Alle Zimmer verfügen über einen eigenen Sanitärbereich.

Dorea Familie Lengede GmbH wird als fachkundiger Betreiber vor Ort das Objekt künftig betreiben.

 

Überblick

Objekt: Neubau eines Pflegeheimes
Baubeginn: IV. Quartal 2018
Fertigstellung: voraussichtlich I. Quartal 2020
Größe: ca. 5.162 m2 BGF
Pflegeplätze: 111 Pflegeplätze (99 EZ, 6 DZ)
Betreiber: Dorea FAMILIE Lengede GmbH
Generalübernehmer: IMMAC Sozialbau GmbH
Generalunternehmer: HANKE Bau- und Projektentwicklungs GmbH
Architekt: Archivision Architektur + Media,
Dipl.-Ing. Kersten Apelt
Investment: ca. 11,8 Mio. €

Lage und Umgebung

Lengede ist eine Gemeinde im Südosten des Landkreises Peine in Niedersachsen. Der Ort befindet sich 18 Kilometer südwestlich von Braunschweig und knapp 44 Kilometer südöstlich von Hannover. Bis zur Kreisstadt Peine im Norden sind es etwa 18 Kilometer.

Click to open a larger map

Betreiber

Pächter und Betreiber des Neubaus wird die DoreaFAMILIE Lengede GmbH.
Dorea ist ein erfahrener und kompetenter Partner der IMMAC mit integriertem Pflegeangebot von der ambulanten über die stationäre bis hin zu spezialisierten Pflegeangeboten.
Dorea handelt nach dem Vorbild der Großfamilie:

Gemeinsam füreinander da sein, wobei jeder frei ist, das eigene Leben selbstbestimmt zu führen.

 

www.doreafamilie.de