Rinteln

Rinteln

Projekt „Dauestraße“

Neubau eines Pflegeheims

Projektbeschreibung

In der niedersächsischen Stadt Rinteln baut IMMAC Sozialbau eine vollstationäre Pflegeeinrichtung mit 124 Pflegeplätzen, die sich auf 100 Einzelzimmer und zwei 12er Wohngruppen aufteilen. Durch die zentrale Lage ist die Rintelner Kernstadt fußläufig erreichbar. Die Zimmer verteilen sich auf 3 Vollgeschosse und haben eine durchschnittliche Größe von 17,75 m². Abgerundet wird das Seniorenheim durch eine großzügig angelegte Außenanlage mit 18 PKW-Stellplätzen und einem geschützten Gartenbereich im Innenhof.

Rinteln_Pflegeheim

Überblick

  Objekt Neubau eines Pflegeheimes
  Baubeginn 1. Quartal 2021
  Fertigstellung voraussichtlich 3. Quartal 2023
  Pflegeplätze 124 (100 EZ; zwei 12er Wohngruppen)
  Betreiber S&W GmbH & Co. KG
  Architekt Ingenieurbüro Wehmeyer PartGmbB
  Investitionsvolumen ca. € 15,8 Mio.

INTERESSE AN EINEM PFLEGEPLATZ?

Wir sind gerne für Sie da

 

Kontakt anzeigen 

Lage und Umgebung

Rinteln ist eine Stadt und selbständige Gemeinde im Weserbergland an der Weser im Landkreis Schaumburg in Niedersachsen. Die Altstadt ist noch heute von zahlreichen Fachwerkhäusern geprägt. Landschaftlich gehört Rinteln zum Naturpark Weserbergland Schaumburg-Hameln.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

SOLIDE BAUÜBERWACHUNG DURCH DEN TÜV

 

Um die Einhaltung der hohen Qualitätsansprüche zu sichern, akzeptiert IMMAC ausschließlich Auftragnehmer, die sich der Baukontrolle des TÜV unterwerfen, der auch die Qualitätsüberwachung und die Bauabnahme durchführt.
Durchweg alle von IMMAC erstellten Neubauten werden daher durch den TÜV überwacht, abgenommen und zertifiziert. Somit ist höchste Ausführungsqualität gewährleistet.